Haustierkaufberatung

Alle Fragen rund um den Kauf eines neuen Hausgenossen.

Sie haben sich für die Anschaffung eines Hausgenossen entschieden, sind sich aber noch nicht sicher, was es werden soll?
Die Kinder wollen einen Hamster, Sie meinen, ein Hund passt besser zu Ihrer Familie?
Ich helfe Ihnen gerne dabei, herauszufinden, welches Tier das richtige für Sie ist und womit alle glücklich sind, damit Sie ein Leben lang Freude miteinander haben und keine Enttäuschungen erleben.

  • Welche Tierart passt zu mir/uns?
    Pferd, Hund, Katze, Kaninchen oder doch lieber Meerschweinchen, Hamster, Chinchilla, Degu oder Mäuse?
  • Welcher Kosten,- und Zeitaufwand kommt auf uns zu?
  • Welche Ansprüche stellt welche Tierart an seine Umgebung, Unterbringung, Ernährung etc.?
  • Sie haben sich für einen Hund oder eine Katze entschieden?
  • Soll es ein spezielles Rassetier sein, oder darf es auch ein Mischling sein?
  • Vom Züchter, aus einem Privathaushalt oder aus dem Tierschutz?
  • Wünschen Sie sich einen Welpen, ein erwachsenes Tier oder möchten Sie einem Senior noch ein schönes Zuhause geben?
  • Welche Kriterien gilt es bei der Wahl eines seriösen Züchters zu beachten?
  • Welche Besonderheiten gibt es bei der Übernahme eines Hundes aus dem Ausland zu beachten? Hierzu vermittele ich Ihnen wichtiges Hintergrundwissen, u.a. zum Thema Reisekrankheiten
  • Welche Erwartungen habe ich an mein Tier?
  • Ein kleines Heimtier (Kaninchen, Meerschweinchen…) soll bei Ihnen einziehen?
  • Wer soll sich hauptsächlich um die Tiere kümmern?
    Welche kleinen Heimtiere sind für Kinder ab welchem Alter geeignet?
    Wünschen Sie sich ein Heimtier, welches gut zutraulich wird und sich auch mal streicheln lässt oder scheue Beobachtungstiere?
  • Welcher natürliche Lebensraum/welche natürlichen Verhaltensweisen muss ich beachten, damit meine Tiere glücklich sind und gesund bleiben?
  • Einzel,- Paar,- oder Gruppenhaltung?
  • Innen,- oder Außenhaltung?
  • Idealer Gehegestandort, Gehegeausstattung
  • Wann sind die Hauptaktivitätszeiten welches Haustieres?
    Zu welcher Tageszeit möchte/kann ich Zeit mit meinem Tier verbringen?
  • dämmerungs,- tag,- oder nachtaktiv?
    u.v.m.

Gerne stehe ich Ihnen vor, während und nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite und begleite Sie bei Ihrer Suche.

Vorbereitungskurs für Kinder und Jugendliche

Ihr Kind wünscht sich ein Haustier, unterschätzt dabei aber vielleicht den Arbeits,- und Zeitaufwand und die damit verbundene Verantwortung?
Sie möchten nicht, dass die Arbeit und die Verantwortung letztendlich an Ihnen hängen bleibt, weil Ihr Kind nach der ersten Euphorie das Interesse am Tier verliert?

Im Vorbereitungskurs erfährt Ihr Kind alles Wissenswerte über die artgerechte Haltung, Ernährung, Gesunderhaltung, den respektvollen Umgang und Besch&aunml;ftigungsmöglichkeiten für den neuen Hausgenossen. Diese Kurse biete ich sowohl für Pferde, Hunde, Katzen, als auch für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster und andere kleine Heimtiere an.

In Vorbereitung auf die Anschaffung eines Hundes, biete ich einen speziellen Vorbereitungskurs an.

Die Vorteile des Zusammenlebens von Kind und Hund überwiegen deutlich die möglichen Gefahren. Trotzdem kommt es immer wieder zu Beißunfällen mit fremden oder bekannten Hunden. Um dem entgegenzuwirken, sollten verschiedene Kommunikations,- und Verhaltensregeln beachtet werden, die in diesem Kurs spielerisch, sicher und erlebnisreich mit „fremdem“ Hund, nämlich unserem Therapiehund, vermittelt werden.

Die Inhalte: Was mache ich…

  • wenn mir ein fremder Hund begegnet?
  • wenn mir ein Hund Angst macht?
  • wenn ein Hund auf mich zu rennt?
  • wenn mich ein Hund anspringt, anbellt oder knurrt?
    Praktische Übungen im Umgang mit Hunden:

  • die Körpersprache des Hundes verstehen, richtig deuten und angemessen darauf reagieren
  • Hunde richtig anfassen
  • Hunden Kommandos geben
  • Hunde an der Leine f<ühren
  • Hunde motivieren

Formalitäten

Informationen zu…

  • Nationalem Impfpass, EU-Heimtierausweis
  • Registrierung im Heimtierregister
  • Vorbereitung auf den Sachkundenachweis
  • Einreisebestimmungen, in welchen Urlaubsgebieten sind besondere Gesundheitspräventionen zu beachten? (Leishmaniose, Ehrlichiose, Dilofilariose…)

Welpen

Der richtige Weg

  • Der optimale Zeitpunkt der Trennung aus der Hundefamilie und Einzug in das neue Zuhause
  • Integration des Welpen in die Familie
  • Lernen und Erziehung
  • Kind und Welpe
  • Kriterien bei der Wahl einer guten Hundeschule
  • Stärken und Neigungen erkennen & fördern

Hundeführerschein für Kinder und Jugendliche

Hundeführerschein:
Kinder und Hunde haben eine natürliche, tiefe Verbundenheit: Beide brauchen keine Worte, um ihre Gefühle auszudrücken. Kind und Hund sind ein tolles Team – wenn sie im respektvollen Umgang miteinander korrekt angeleitet werden.

Ziele und Inhalte: Beim Hundeführerschein lernen die Kinder die wichtigsten Verhaltensregeln für den sicheren Umgang mit Hunden, insbesondere auch mit fremden Hunden. Im Grundlagentraining lege ich besonderen Wert auf die spielerische Erarbeitung der Themen Disziplin, Selbstkontrolle und Konsequenz: Nur bei klarer Kommunikation versteht der Hund, was sein Gegen&uumL;ber von ihm möchte. Neben dem Erlernen der Grundbefehle Sitz, Platz, Komm und Bleib, kommen Spiel und Spaß in Form von Hindernisparcours, Tricks etc. natürlich nicht zu kurz. Nach der spielerisch angelegten „Führerscheinprüfung“ schließt Ihr Kind den Kurs mit dem Erwerb des Hundeführerscheins ab. Dieser Kurs eignet sich als Vorbereitung auf die Anschaffung eines Hundes, für Kinder mit Familienhund, ermöglicht aber auch Kindern ohne eigenen Hund den Kontakt zum Vierbeiner.

Der Ablauf: Der Hundeführerschein wird als 3-tägiger Kurs à zwei Stunden angeboten. Mitmachen können bis zu 5 Kinder bzw. Jugendliche.